Abschied

 

Zum Jahresende mussten wir auch von unserem Hausmeister Michael Fries Abschied nehmen. Nach 28 Jahren verlässt er seine Schule und geht in den Ruhestand. Mit vielen Tränen wurde er von der gesamten Schülerschaft am letzten Schultag verabschiedet. Die Kinder, Schulbegleiter und Lehrer der Grundschule brachten ihm ein Ständchen und im Torwandschießen- u.a. gegen Frau Rojczyk-  musste er nochmal sein fußballerisches Können beweisen. Im offiziellen Rahmen hatten sich einen Tag zuvor bereits Wegbegleiter, Gemeinde und Kollegium von ihm verabschiedet. Es bleibt eine Lücke und zu sagen gibt es da nur:

 

Du warst immer hier, dafür danken alle dir!